Kopfbild Unterseite

Energieausweise

Der Energieausweis 

Wenn Sie Immobilienbesitzer sind und möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung vermieten oder verkaufen, dann sind Sie nach Energieeinsparverordnung (EnEV) verpflichtet, einen Nachweis des Energieverbrauchs vorzulegen.  Sie benötigen – abhängig vom Gebäudetyp – einen bedarfs- oder verbrauchsorientierten Energieausweis, in dem der energetische Zustand der Immobilie dokumentiert ist.

Der Vorteil: Sie verbessern die Bedingungen zum Verkauf oder Vermietung Ihrer Immobilie. Sie können damit die zu erwartenden Heizkosten viel besser abschätzen.